Wortschatzerwerb im universitären Kontext im Bereich Englisch als Fremdsprache : ein Vergleich deutscher und englischer Wortschatz-Korpora zum Thema Persönlichkeit und Aussehen

Vocabulary Acquisition in English as a Foreign Language – a Comparison of German and English Vocabulary Corpora Within a Specific Topic

  • Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema des Wortschatzerwerbs im Bereich Englisch als Fremdsprache. Die Relevanz und Notwendigkeit des Erlernens von Vokabular ist für den erfolgreichen Fremdsprachenerwerb unumstritten. Sprachen bauen auf Wörtern, sprich Bedeutungsträgern, auf, die es erst zulassen in einer Sprache miteinander kommunizieren zu können. Die Kommunikation kann mit mangelndem und unausreichendem Wortschatz nur begrenzt stattfinden und Missverständnisse können hervortreten. Daher wird in dieser Arbeit in der Einleitung betont, wie wichtig es ist, den Wortschatz von Studierenden zu fördern und je nach Niveau und Altersstufe die richtigen Methoden zur Vermittlung auszuwählen. Die Arbeit liefert dabei explizit ein Beispiel der Umsetzung. Diese findet im universitären Kontext in einer Vorbereitungsklasse einer privaten Universität (Nişantaşı Universität) in Istanbul statt. Die Student*innen der Vorbereitungsklasse befinden sich auf dem Niveau B1 und erwerben Englisch als Fremdsprache. Ein Teil dieser Arbeit zeigt, wie der Wortschatz zu einem bestimmten Thema, hier Beschreibung von Persönlichkeit/ Aussehen, vermittelt werden kann und geht dabei auf Materialien und Arbeitsvorgänge im Unterricht ein. Es werden ein Vortest und ein Nachtest zum Thema durchgeführt, die die Erfolgsquote vor und nach der Vermittlung messen sollen. Ein zweiter Teil der Arbeit beschäftigt sich mit dem Vergleich des im Englischen zusammengestellten Wortschatzes mit dem entsprechenden Wortschatz im Deutschen, um festzustellen, welche Gemeinsamkeiten und Diskrepanzen zwischen den beiden Sprachen existieren. Die Arbeit resultiert in einem Fazit, welches ein weiteres Mal die Relevanz von dem Wortschatzerwerb im Fremdsprachenunterricht betont.
  • The following article deals with the topic "Vocabulary Acquisition while learning foreign languages". The importance and necessity of learning vocabulary is undisputed for successful foreign language acquisition. Languages build on words, which are signifiers, which let successful communication happen. Communication can proceed just limited with lacking and insufficient lexis and can lead to misunderstandings. Therefore, this article points out in an introduction first, how important it is to improve vocabulary skills of students and to choose the appropriate methods in teaching vocabulary due to age and language level. For clarification there is an example following, which was conducted in the Preparatory Department at a private university in Istanbul. The students in this class are at the language level B1 and learn English as a foreign language. One part of the article shows and vocabulary in a specific topic can be conveyed, here it is personality and appearance, and provides examples of materials and work processes in the lesson. Therefore, a pretest and a posttest are used. The next part of the articles compares German and English vocabulary in the same topic complex and shows the results in Excel charts.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Özge Arda
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-657204
URL:https://dergipark.org.tr/en/download/article-file/2108665
DOI:https://doi.org/10.37583/diyalog.1030786
ISSN:2148-1482
Parent Title (Multiple languages):Diyalog : interkulturelle Zeitschrift für Germanistik / Organ des türkischen Germanistenverbandes GERDER
Publisher:GERDER
Place of publication:Meram
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2022/01/19
Year of first Publication:2021
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2022/01/26
GND Keyword:Wortschatz; Spracherwerb; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Deutsch als Fremdsprache
Volume:9
Issue:2
Page Number:22
First Page:672
Last Page:693
HeBIS-PPN:490956750
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
4 Sprache / 42 Englisch, Altenglisch / 420 Englisch, Altenglisch
4 Sprache / 43 Deutsch, germanische Sprachen allgemein / 430 Germanische Sprachen; Deutsch
Sammlungen:Germanistik / GiNDok
Zeitschriften / Jahresberichte:Diyalog : interkulturelle Zeitschrift für Germanistik / Organ des türkischen Germanistenverbandes GERDER / Diyalog 2021/2
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-656991
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht