Missgeburten : Vivisektionen des Humors in Jean Pauls "Dr. Katzenbergers Badereise"

  • Der Grund für die in "Dr. Katzenbergers Badereise" [...] betonte Konjunktion von "physiologische[n] und anatomische[n] Zwecken" einerseits und den "satirisch[en]" andererseits liegt in Jean Pauls literatischer Anthropologie. Der Arzt ist bei Jean Paul nicht nur ein Fachmann für den Körper, sondern auch für dessen Positionierung im Leib-Seele-Gefüge des Menschen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Maximilian BergengruenGND
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-657586
DOI:https://doi.org/10.5445/IR/1000045036
ISBN:3-515-08107-0
ISBN:978-3-515-08107-8
Parent Title (German):Anatomie : Sektionen einer medizinischen Wissenschaft im 18. Jahrhundert / hrsg. von Jürgen Helm und Karin Stukenbrock
Publisher:Franz Steiner Verlag
Place of publication:Stuttgart
Editor:Jürgen Helm, Karin Stukenbrock
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2022/01/25
Year of first Publication:2003
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2022/01/26
Tag:Jean Paul : Dr. Katzenbergers Badereise
GND Keyword:Jean Paul; Medizin <Motiv>; Anatomie <Motiv>; Satirischer Roman
Page Number:12
First Page:271
Last Page:291
Dewey Decimal Classification:8 Literatur / 83 Deutsche und verwandte Literaturen / 830 Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur
Sammlungen:Germanistik / GiNDok
BDSL-Klassifikation:13.00.00 Goethezeit / BDSL-Klassifikation: 13.00.00 Goethezeit > 13.14.00 Zu einzelnen Autoren
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht