Definiteness and Number in Japanese to German Machine Translation

Eins der signifikanten Probleme in der maschinellen Übersetzung japanische in deutsche Sprache ist die fehlende Information und Definitheit im japanischen Analyse-Output. Eine effiziente Lösung dieses Problems ist es, di
Eins der signifikanten Probleme in der maschinellen Übersetzung japanische in deutsche Sprache ist die fehlende Information und Definitheit im japanischen Analyse-Output. Eine effiziente Lösung dieses Problems ist es, die Suche nach der relevanten Information in den Transfer zu integrieren. Transferregeln werden mit Präferenzregeln und Default-Regeln kombiniert. Dadurch wird Information über lexikalische Restriktionen der Zielsprache, über die Domäne und über den Diskurs zugänglich.
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Melanie Siegel
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-236701
Parent Title (English):Natural Language Processing and Speech Technology
Document Type:Part of a Book
Language:English
Date of Publication (online):2011/12/21
Year of first Publication:1996
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2011/12/21
SWD-Keyword:Computerlinguistik; Japanisch; Numerus
Pagenumber:7
Note:
Erschienen in: Dafydd Gibbon (ed.): Natural Language Processing and Speech Technology. - Berlin, Mouton de Gruyter, 1996, S. 137-142
Institutes:Extern
Dewey Decimal Classification:418 Standardsprache; Angewandte Linguistik
Sammlungen:Linguistik
Linguistic-Classification:Linguistik-Klassifikation: Computerlinguistik / Computational linguistics
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $