Zum Gedenken an die "Grande Dame" des Naturschutzes im Burgenlandkreis - Ingeborg Falke

  • Die große, alte Dame des Naturschutzes lebt nicht mehr. Ingeborg Falke starb am 28.06.1998 im Alter von 86 Jahren in Nebra. Wir verlieren mit ihr eine ungewöhnliche Frau, die in vielen Bereichen aktiv war - in den letzten Jahrzehnten aber besonders im Naturschutz. Viele von uns Naturschützern haben durch die Begegnung mit ihr eine Bereicherung erfahren. Sie hatte eine starke Ausstrahlung, deren Wirkung man sich nicht entziehen konnte.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Rudolf Wendling, Helene Helm, Torsten Pietsch
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-343636
Parent Title (German):Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2014/06/26
Year of first Publication:1998
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2014/06/27
Volume:35
First Page:29
Last Page:30
HeBIS-PPN:450820548
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 58 Pflanzen (Botanik) / 580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Sammlung Biologie / Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt / Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt, Jahrgang 35 (1998), Heft 2
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-335309
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht