Die salafistische Genderordnung und die (falsche) Romantisierung des Dschihad

  • Dies ist der sechste Artikel unseres Blogfokus „Salafismus in Deutschland“. Salafisten propagieren eine Geschlechterordnung, die auf der Vorstellung gottgewollter Unterschiede zwischen Männern und Frauen basiert, aus denen ein komplementäres Rollenmodell mit klar umrissenen Handlungsfeldern abgeleitet wird. Diese Ordnung wird dezidiert als Alternative zur universalen Idee der Geschlechtergleichheit angeboten und erscheint darüberhinaus als attraktiver Lebensentwurf gerade für junge Männer und Frauen, die das Heroische jenseits des vermeintlich nüchternen Alltags suchen. Die Romantisierung des Dschihad zerschellt jedoch an der Wirklichkeit – was für wirksame Gegennarrative genutzt werden könnte....

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Susanne Schröter
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-390827
URL:http://www.sicherheitspolitik-blog.de/2015/12/15/die-salafistische-genderordnung-und-die-falsche-romantisierung-des-dschihad/
Parent Title (German):sicherheitspolitik-blog.de
Place of publication:Frankfurt am Main
Document Type:Report
Language:German
Date of Publication (online):2015/12/15
Date of first Publication:2015/12/15
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2016/01/12
Tag:Dschihadismus; Geschlechter; Geschlechterrollen; Islamischer Staat; Islamismus; Salafismus
Note:
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter redaktion@sicherheitspolitik-blog.de erhalten
HeBIS-PPN:369572505
Institutes:Gesellschaftswissenschaften / Gesellschaftswissenschaften
Exzellenzcluster / Exzellenzcluster Die Herausbildung normativer Ordnungen
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 32 Politikwissenschaft / 320 Politikwissenschaft
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0