Wie und warum Staat Sicherheit produziert : dargestellt anhand der Versicherheitlichung grenzüberschreitender Mobilität seitens der EU und der so produzierten Räume des Risikos

  • In den Vorlesungen zur Gouvernementalität skizziert Foucault die Art und Weise, in der im modernen Staat «aus der Distanz» regiert wird. Diese wird im Artikel dargestellt, materialistisch «geerdet», und es werden hierauf aufbauend die Begriffe Risiko und Versicherheitlichung diskutiert. Die Tauglichkeit dieser Herangehensweise wird anhand der aktuellen Grenz- und Migrationspolitik der EU illustriert, und es werden die in diesem Kontext produzierten Räume skizziert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Bernd Belina
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-424656
DOI:https://doi.org/10.5194/gh--65-189-2010
ISSN:2194-8798
ISSN:1946-2014
Parent Title (German):Geographica Helvetica
Publisher:Verband Geographie Schweiz
Place of publication:Bern
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2016/12/12
Date of first Publication:2010/09/30
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2016/12/12
Volume:65
Issue:3
Page Number:9
First Page:189
Last Page:197
Note:
© Author(s) 2010. This work is distributed under the Creative Commons Attribution 3.0 License.
HeBIS-PPN:424948117
Institutes:Geowissenschaften / Geographie / Geographie
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 30 Sozialwissenschaften, Soziologie / 300 Sozialwissenschaften
9 Geschichte und Geografie / 91 Geografie, Reisen / 910 Geografie, Reisen
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung 3.0