Dialog mit den Studierenden : Universitätspräsident Prof. Werner Müller-Esterl analysiert die Ergebnisse der ersten Studierendenbefragung an der Goethe-Uni

  • Die Goethe-Universität hat sich als eine der ersten deutschen Universitäten dem Urteil ihrer Studierenden gestellt: Die im Juni veröffentlichte repräsentative Umfrage ist eine der umfassendsten Studien, die es je an einer deutschen Universität gegeben hat. 40.000 Studierende waren an Deutschlands drittgrößter Universität eingeladen, Auskunft zu geben über ihre persönlichen Präferenzen im Studium, aber auch, ihre Alma Mater in Bereichen wie Studien- und Prüfungsorganisation zu bewerten.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Werner Müller-EsterlGND, Dirk FrankGND
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-660304
Parent Title (German):UniReport / Goethe-Universität Frankfurt
Publisher:Goethe-Universität Frankfurt am Main
Place of publication:Frankfurt am Main
Document Type:Contribution to a Periodical
Language:German
Date of Publication (online):2013/07/05
Date of first Publication:2013/07/05
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2022/02/21
Volume:46
Issue:4
Page Number:2
First Page:1
Last Page:4
Institutes:Zentrale Einrichtung / Präsidium
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Sammlungen:Universitätspublikationen
Zeitschriften / Jahresberichte:Uni-Report
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht