"Es wird immer Prozesse geben, die unsere Modelle nicht explizit erfassen"

  • Für den Atmosphärenforscher Ulrich Achatz stellt Unsicherheit in der Wettervorhersage und der Klimaforschung eine der zentralen wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit dar.

Download full text files

Export metadata

Metadaten
Author:Ulrich Achatz, Stefanie Hense
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-490124
ISSN:0175-0992
Parent Title (German):Forschung Frankfurt : Wissenschaftsmagazin der Goethe-Universität
Publisher:Univ. Frankfurt, Campusservice
Place of publication:Frankfurt, M.
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2018
Year of first Publication:2018
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2019/02/05
Volume:35
Issue:2
Page Number:4
First Page:64
Last Page:67
HeBIS-PPN:448029618
Institutes:Geowissenschaften / Geographie / Geowissenschaften
Zentrale Einrichtung / Präsidium
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
5 Naturwissenschaften und Mathematik / 55 Geowissenschaften, Geologie / 550 Geowissenschaften
Sammlungen:Universitätspublikationen
Zeitschriften / Jahresberichte:Forschung Frankfurt
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-49836
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht