Der Lockdown der Demokratie : die Pandemie setzt einer ohnehin geschwächten Patientin weiter zu

  • Ist die Demokratie noch zu retten? Dafür müsste möglichst bald der Lockdown für demokratische Praktiken und utopische Ideen aufgehoben werden, meint Stephan Lessenich.
Metadaten
Author:Stephan Lessenich
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-619118
URL:https://www.forschung-frankfurt.uni-frankfurt.de/103063192.pdf
ISSN:0175-0992
Parent Title (German):Forschung Frankfurt : das Wissenschaftsmagazin
Publisher:Univ. Frankfurt, Campusservice
Place of publication:Frankfurt, M.
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2021
Year of first Publication:2021
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2021/08/25
Volume:38
Issue:1
Page Number:4
First Page:51
Last Page:53
HeBIS-PPN:486534057
Institutes:Gesellschaftswissenschaften / Gesellschaftswissenschaften
Zentrale Einrichtung / Präsidium
Angeschlossene und kooperierende Institutionen / Institut für Sozialforschung (IFS)
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 30 Sozialwissenschaften, Soziologie / 300 Sozialwissenschaften
Sammlungen:Universitätspublikationen
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-49836
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht